Bordsteinbiene
Bordsteinbiene
Bordsteinbiene

Bordsteinbiene

Die Samenmischung für urbane Freiflächen

Normaler Preis €0,00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.
Kostenloser Versand
  • Ideal für Wegesränder und anderen urbanen Freiflächen
  • Optimales Nektar- und Pollenangebot für Wildbienen
  • Enthält kostbare Auswahl an regionalen Samen von über 35 heimischen Wildpflanzen und Gräsern
  • Pflegeleichte, robuste und ökologisch wertvolle Siedlungsbepflanzung
  • Verwandelt triste Wegesränder in bunt blühende Blütenwiesen

Produktbeschreibung

In der Sonne sitzen und die fleißigen Wildbienen beim Nektar- und Pollensammeln an schönen Wildblüten beobachten. Der Sonnenbalkon macht es möglich und wurde entwickelt, um heimischen Wildbienen genau diese wertvollen Nektar- und Pollenquellen in Pflanzkästen zu bieten. Die selten gewordenen Wildblüten werden meist schnell entdeckt und dankend genutzt. Dadurch rückt das spannende Millionen Jahre alte Naturspektakel der Bestäubung zurück ins eigene Blickfeld und wieder in unser Bewusstsein. Der Sonnenbalkon mit über 15 heimischen und seltenen Wildpflanzenarten, erschafft mit jeder einzelnen heimischen Blüte eine wichtige Nahrungsquelle für den Erhalt unserer bedrohten Wildbienen.

Um so vielen Wildbienenarten wie möglich ein reichhaltiges und natürliches Nahrungsangebot zu bieten, blühen die verschiedenen Wildblumen im Sonnenbalkon über die gesamte Flugzeit der Wildbienen, vom frühen Frühling bis in den späten Herbst. Damit auch tatsächlich die im Frühjahr aktiven Wildbienen dieses Nahrungsangebot nutzen können, sollte der Pflanzkasten über den Winter stehen gelassen werden. So kommen dann auch die Frühblüher in der Mischung zum Zuge und verschönern mit ihren Blüten den Balkon schon ab März.

Anwendung

Mit dem Inhalt der Samenmischung lassen sich bis zu 3 Balkonkästen mit 60cm Länge bepflanzen. Für die Aussaat wird die Mischung in die Hand genommen und gleichmäßig verstreut. Anschließend werden die Samen mit der Hand leicht angedrückt und begossen. Die Wildblumen sollten nicht zu dicht gesät werden, um Konkurrenz zwischen den Keimlingen zu verhindern. Um dies zu erleichtern, wurde das Naturmaterial Vermiculit den Samen beigefügt. Vermiculit erleichtert die Aussaat und hilft bei der Keimung, da es kontinuierlich Feuchtigkeit an die Samen und später an den empfindlichen Keimling abgibt, und ihn so vor dem Austrocknen bewahrt.

Die Wildblumen sind sehr pflegeleicht und müssen nur selten gegossen werden. Durch die unterschiedlichen Blütephasen der verschiedenen Wildblumen ist für ein abwechslungsreiches Blütenbild und Nahrungsangebot für Wildbienen über das Jahr gesorgt.

Der Boden sollte nährstoffarm und durchlässig gewählt werden, Rohboden eignet sich hierfür im Gegensatz zu nährstoffreicher Blumenerde sehr gut. Wer nur Blumenerde zur Verfügung hat kann diese mit Sand mischen und erhält so einen nährstoffärmeren Boden. Die Pflanzen im Sonnenbalkon gedeihen am besten an einem sonnigen Standort.

Produktdetails

Pflanzen Über 15 heimische Wildblumenarten
Aussaat Februar – Mai, August – Oktober
Fläche 1 – 2 Balkonkästen mit 60cm Länge
Boden Nährstoffarmer Boden
Licht Für sonnige Lichtstandorte geeignet
Blüte März – November
Pflege Wenig Pflege notwendig

Samenliste

Versand und Verpackung

Die Samen werden per Hand in Samentütchen aus recycelbarem Kraftpapier gefüllt und anschließend mit unserem Bienensiegel versiegelt. Verschickt wird die Balkonbiene in einem Briefumschlag aus Recyclingpapier.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Werktage.

Produktbeschreibung

Die Fläche von 17 Millionen Gärten in Deutschland stellt ein großes Potential dar, um eine nachhaltige Lebensgrundlage für heimische Wildbienen zu erschaffen. Die Samenmischung “Gartenbiene“ erschließt dieses Potential mit kostbaren Wildblumen und Gräsern. Diese schaffen natürliche Wildblumenwiesen mit einer Vielzahl an wertvollen Nahrungsblüten für Wildbienen. Bedrohte Wildbienenpopulationen in der Umgebung werden durch nachhaltige Nektar- und Pollenquellen aktiv gefördert und die bunt blühenden Wildblumenwiesen bringen die heimische Natur und Artenvielfalt auf schönste Art und Weise zurück in den eigenen Garten.

Um so vielen Wildbienenarten wie möglich ein reichhaltiges und natürliches Nahrungsangebot zu bieten, blühen die verschiedenen Wildblumen in der “Gartenbiene“ über die gesamte Flugzeit, vom frühen Frühling bis in den späten Herbst.

Anwendung

Mit dem Inhalt dieser Samenmischung lassen sich ca. 10 m² mit heimischen Wildpflanzen und Gräsern bepflanzen. Für die Aussaat wird die Mischung in die Hand genommen und gleichmäßig verstreut. Anschließend werden die Samen leicht angedrückt und begossen. Die Wildblumensamen sollten nicht zu dicht gesät werden, um Konkurrenz zwischen den Keimlingen zu verhindern.

Die gewählten Wildblumen können an so gut wie jedem Standort im Garten gedeihen. Die Wildpflanzen in der Gartenbiene bilden, sowohl auf nährstoffarmen als auch auf nährstoffreichem Boden und unter unterschiedlichen Lichtbedingungen bunt blühende Blumenwiesen und benötigen einmal ausgesät kaum Pflege. Um die Pflanzenvielfalt in der Wiese über mehrere Jahre zu erhalten, wird eine jährliche Mahd im April empfohlen. Durch die unterschiedlichen Blütephasen der verschiedenen Wildblumen ist für ein abwechslungsreiches Blütenbild und Nahrungsangebot für Wildbienen über das Jahr gesorgt.

Produktdetails

Pflanzen Über 35 heimische Wildblumenarten und Gräser
Aussaat Februar – Mai, August – Oktober
Fläche ideal für 10m²
Boden Für alle Bodentypen geeignet
Licht Für alle Lichtstandorte geeignet (sonnig bevorzugt)
Blüte Februar – November
Pflege Keine Pflege notwendig (Maht im April empfohlen)

Samenliste

Versand und Verpackung

Die Samen werden per Hand in Samentütchen aus recycelbarem Kraftpapier gefüllt und anschließend mit unserem Bienensiegel versiegelt. Verschickt wird die Gartenbiene in einem Briefumschlag aus Recyclingpapier.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Werktage.

Produktbeschreibung

Weg- und Straßenränder sowie Bahndämme und andere Freiflächen im Siedlungsgebiet bieten großes Potential für den Wildbienenschutz. Leider bleibt dieses Potential häufig ungenutzt und so geht den bedrohten Wildbienen dringend gebrauchter Lebensraum verloren. Die Samenmischung “Bordsteinbiene“ erschließt dieses Potential mit kostbaren Wildblumen und Gräsern. Diese schaffen natürliche Wildblumenwiesen mit einer Vielzahl an wertvollen Nahrungsblüten für Wildbienen. Die bedrohten Wildbienenpopulationen in der Umgebung werden so durch nachhaltige Nektar- und Pollenquellen aktiv gefördert und triste Bordsteine in natürlich blühende Wildblumenwiesen verwandelt.

Um so vielen Wildbienenarten wie möglich ein reichhaltiges und natürliches Nahrungsangebot zu bieten, blühen die verschiedenen Wildblumen in der “Bordsteinbiene“ über die gesamte Flugzeit, vom frühen Frühling bis in den späten Herbst.

Anwendung

Mit dem Inhalt der Samenmischung lassen sich ca. 15 m² mit heimischen Wildpflanzen und Gräsern bepflanzen. Für die Aussaat wird die Mischung in die Hand genommen und gleichmäßig verstreut. Anschließend werden die Samen leicht angedrückt und begossen. Die Wildblumensamen sollten nicht zu dicht gesät werden, um Konkurrenz zwischen den Keimlingen zu verhindern.

Die gewählten Wildpflanzen sind besonders robust und können so den schwierigen Bedingungen der urbanen Standorte trotzen. Die Wildpflanzen in der Bordsteinbiene können, sowohl auf nährstoffarmen als auch auf nährstoffreichem Boden und unter unterschiedlichen Lichtbedingungen bunte Wiesen erschaffen.

Sie benötigen einmal ausgesät keine Pflege mehr. Durch die unterschiedlichen Blütephasen der verschiedenen Wildblumen ist für ein abwechslungsreiches Blütenbild und Nahrungsangebot für Wildbienen über das Jahr gesorgt. Um die Pflanzenvielfalt in der Wiese über mehrere Jahre zu erhalten, wird eine jährliche Mahd im April empfohlen.

Produktdetails

Pflanzen Über 35 heimische Wildblumenarten und Gräser
Aussaat Februar – Mai, August – Oktober
Fläche ideal für 15m²
Boden Für alle Bodentypen geeignet
Licht Für sonnige Standorte geeignet
Blüte Februar – November
Pflege Keine Pflege notwendig (Maht im April empfohlen)

Samenliste

Versand und Verpackung

Die Samen werden per Hand in Samentütchen aus recycelbarem Kraftpapier gefüllt und anschließend mit unserem Bienensiegel versiegelt. Verschickt wird die Bordsteinbiene in einem Briefumschlag aus Recyclingpapier.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Werktage.